Beschluss der Fluglärmkommission wichtiger Schritt für mehr Lärmschutz

Zum Beschluss der Fluglärmkommission am Flughafen Köln/Bonn für ein Verbot von Passagiernachtflügen erklärt der stv. Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kreistag Rhein-Sieg Ingo Steiner:  „Der Beschluss der Fluglärmkommission ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Passagiernachtflugverbot.

Offensichtlich befinden wir uns nun bei dieser Sachfrage auf der Zielgeraden. Die Lärmschutzgegner müssen ihren Widerstand jetzt endlich einstellen. Mit einem Passagiernachtflugverbot würde auch eine mehrfach beschlossene Position des Rhein-Sieg-Kreises umgesetzt.

Nach wie vor ist es aber auch Position des Kreises, eine Kernruhezeit im Frachtflugverkehr einzuführen. Wegen der von der alten Landesregierung verlängerten Betriebsgenehmigung müssen wir uns aber zunächst mit diesem richtigen Schritt zufrieden geben und beim Frachtflug andere Instrumente für mehr Lärmschutz nutzen.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel